Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
1
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
2
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
3
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
4
 
 

Klinik für Neurologie

Die Neurologie am Klinikum Heidenheim wurde bereits 1948 gegründet und gehört somit zu den ältesten neurologischen Abteilungen Deutschlands. Wir behandeln in unserer Klinik Patienten mit den unterschiedlichsten neurologischen Krankheitsbildern. Dazu stehen uns mit der Computertomographie und der Kernspintomographie Verfahren zur Verfügung, die eine detaillierte Darstellung des gesamten Nervensystems ermöglichen.

Unsere Klinik

Team

Chefarzt

 
 

Verantwortliche Oberärzte

Dr. med. Mike Engelberger

Dr. med. Mike Engelberger
Facharzt für Neurologie                             Oberarzt der neurologischen Station C4N

Schwerpunkte                                                  Leiter des Dopplerlabors
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V.

Marta Ruff

Marta Ruff
Fachärztin für Neurologie                          Oberärztin der neurologischen Station C4N  

Schwerpunkte                                               Leiterin des Labors für klinische Neurophysiologie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V.

 

Leistungen und klinische Arbeitsbereiche

Ambulanzen

Privatambulanz
Ambulanzsprechstunde
Botox-Sprechstunde
BG-Sprechstunde


Stationäre Versorgung

Neurologische Station C4N
Schlaganfallstation C4S (Stroke Unit)

 

Klinische Neurophysiologie

Untersuchung Erklärung Beispiele für Krankheitsbilder
Elektroenzephalogram (EEG) Messung der Hirnströme Epilepsie
Elektroneurografie (ENG) elektrische Messungen der peripheren Nerven (Nervenleitgeschwindigkeit) Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom, Nervenverletzungen
Elektromyografie (EMG) Messung der Muskelpotenziale Muskelerkrankungen, Nervenwurzelschäden, Nervenverletzungen
Tremoranalyse Messung des Zitterns unter verschiedenen Bedingungen Essentieller Tremor, M. Parkinson
Magnetisch evozierte Potenziale (MEP) Messung der motorischen Bahnen Schädigung zentraler Systeme (Nervenbahnen), z.B. entzündliche Erkrankungen (MS), Schlaganfall, Schädigung des Rückenmarks und andere
Somatosensibel evozierte Potenziale (SEP) Messung der sensiblen Bahnen Schädigung zentraler Systeme (Nervenbahnen), z.B. entzündliche Erkrankungen (MS), Schlaganfall, Schädigung des Rückenmarks und andere
Akustisch evozierte Potenziale (AEP) Messung der Hörbahn Schädigung zentraler Systeme (Nervenbahnen), z.B. entzündliche Erkrankungen (MS), Schlaganfall, Schädigung des Rückenmarks und andere
Visuell evozierte Potenziale (VEP) Messung der Sehbahn Schädigung zentraler Systeme (Nervenbahnen), z.B. entzündliche Erkrankungen (MS), Schlaganfall, Schädigung des Rückenmarks und andere
Blinkreflex Hirnstammreflex Schädigung zentraler Systeme (Nervenbahnen), z.B. entzündliche Erkrankungen (MS), Schlaganfall, Schädigung des Rückenmarks und andere
Autonome Testung Tests des autonomen (vegetativen) Nervensystems (Herzkreislaufregulation) Vegetative Neuropathie
Hautbiopsie Quantifizierung kleiner Schmerzfasern in der Haut Small Fiber Neuropathie
  • Ultraschall der extra- und intrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
  • Gutachten

Schwerpunkte

  • Zertifizierte Schlaganfallstation mit sechs Betten zur Behandlung von Schlaganfällen,
  • Hirnblutungen und Schlaganfällen in Verbindung mit einem Hirndruckanstieg (maligner Infarkt)
  • Guillain-Barre-Syndrom
  • Verletzungen außerhalb des Gehirns und des Rückenmarkes gelegenen Nervengewebes (peripheres Nervengewebe)
  • Erkrankungen des Nervensystems, die mehrere Nerven betreffen (Polyneuropathie)
  • Parkinsonsyndrome und andere komplexe Bewegungsstörungen
  • Neurodegenerative Erkrankungen
  • Multiple Sklerose und andere zentrale immunologische Erkrankungen
  • Gewinnung von Blutplasma  in Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie
  • Schwindeldiagnostik
  • Schluckstörungen (in Kooperation mit der Pulmologie und Logopädie)
  • Muskelschwäche und andere Muskelkrankheiten
  • Infektionen der Hirnhäute und des Gehirns
  • Bewusstseinsstörungen und Epilepsien
  • Kopfschmerzen
  • Bewegungsstörungen, deren Ursache im motorischen Zentrum des Gehirnes liegt (Botulinumtoxinbehandlung)
  • Tumorerkrankungen des Nervensystems
  • Wirbelsäulenerkrankungen

Zentrale Schlaganfallstation (Stroke Unit)

Die Zahl der Patienten mit neurologischen Beschwerden steigt seit Jahren kontinuierlich an. Etwa ein Drittel aller Patienten in der Zentralen Notaufnahme sind entweder neurologische Patienten, oder werden von Neurologen mitbetreut. Ergebnis dieser Entwicklung ist unsere Zentrale Schlaganfallstation (Stroke unit)

Sprechstunden

Auskünfte und Terminvereinbarung über unser Sekretariat (08:00 Uhr - 16:00 Uhr)

Beate Köhler
E-Mail senden

Tel. +49 7321 33 2102
Fax +49 7321 33 2099

Privat Ambulanz
Montag bis Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung

Ambulanzsprechstunde (Prästationär mit Einweisungsschein)
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung

BG-Sprechstunde (BG-Überweisungsschein)
Montag, Mittwoch und Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung

Botox-Sprechstunde Chefarzt Dr. Huber-Hartmann
Dienstag und Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
(Überweisungsschein von Fachärzten für Neurologie, Fachärzten für Neurologie und Psychiatrie, Fachärzten für Neurochirurgie, Neuropädiatrie und Nervenärzten)

Postadresse

Kliniken Landkreis Heidenheim
Klinik für Neurologie
Schlosshaustraße 100
89522 Heidenheim

Leitung

Chefarzt Dr. med. Karl-Heinz Huber-Hartmann

Chefarzt

Dr. med. Karl-Heinz Huber-Hartmann

 
 

Verantwortliche Oberärzte

Dr. med. Mike Engelberger

 
 

Marta Ruff


Sekretariat

Beate Köhler

 
 

Tel. +49 7321 33 2102
Fax +49 7321 33 2099


Rund um die Uhr erreichbar

Neurologische Station C4N

Tel. +49 7321 33 91400

 
 

Im Notfall

Zentrale Notaufnahme (24 Std.)
Tel. +49 7321 33 91120

Notruf (24 Std.)
112

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen